Willkommen auf meinem kreativ-besinnlichen Blog
RSS

Mittwoch, 12. Juni 2013

MeMadeMittwoch 2013-24: Weihnachtskleid mal sommertauglich :-)

Ich trage gerne Röcke bzw. Kleider. Wenn es morgens noch so frisch ist, kombiniere ich eine Legging dazu. Heute darf mal wieder eins meiner Weihnachtskleider aus dem Schrank, zu dem Trägerkleid kann ich nämlich auch prima ein Kurzarmshirt tragen. So wird das Weihnachtskleid ratzfatz sommertauglich.










Kleid: Garconne K-031 aus lila Jeansstretchstoff, die vordere Passe  und aufgesetzten Taschen mit Spitze gedoppelt
Shirt: Ottobre Woman 2/2007, Modell 2, aus Viskosejersey
Legging: Ottobre Woman 2/2008, Modell 16, aus Viskosejersey
Kette: von Gabi
Schuhe: von MBT, Modell Sirima black

Zu den Fotos muss ich sagen, dass die mit Selbstauslöser gemacht sind. Kopf und Füße habe ich schon noch *grins*

An Weihnachten saß dieses Kleid übrigens noch recht knapp. Hm, das war bei dem guten Essen und der verletzungsbedingten Sportpause kein Wunder. Inzwischen treibe ich wieder mehrmals die Woche Sport und fühle ich mich in diesem Kleid sehr wohl.

Lucy sammelt die heutigen sommerlichen Outfits beim MeMadeMittwoch.

4 Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Toll! Ich habe schon ewig keine Klamotten mehr genäht und bewundere immer wieder deine schönen Sachen!
Liebe Grüße
Kerstin

mollimops hat gesagt…

sooo schön, und jetzt ja bald wieder auch ohne leggings tragbar, gott sei dank. :-)
und auf deinen verlorenen winterspeck bin ich ganz neidisch, meiner hält sich hartnäkig.... *grmpf*
glg,
molli

Pepita hat gesagt…

So Trägerkleider sind doch einfach praktisch! Wäre ja auch schade, wenn so ein schönes Kleid nur im Winter aus dem Schrank geholt würde.
LG Rita

Gabis Naehstube hat gesagt…

Ja, mit Kurzarmshirt auch absolut sommertauglich, sehr schön.

Liebe Grüße
Gabi

Kommentar veröffentlichen