Willkommen auf meinem kreativ-besinnlichen Blog
RSS

Montag, 17. Juli 2017

Design-Nähen "FANNY"

Stefanie von SO! Pattern hat mit FANNY ein Etuikleid kreiert, wahlweise ärmellos oder mit 3/4-Ärmeln, tiefem V-Ausschnitt, nach vorne verlegten Seitennähten, Seitennahttaschen und Saumschlitz in der linken Naht.
Als Stefanie für dieses Kleid Design-Näherinnen suchte, habe ich mich gemeldet und bin ins Team gekommen. 


Da das Kleid ja schon recht figurbetont ist, wollte ich es zunächst aus einem Probestoff testen und entschied mich für einen festgewebten Baumwollstoff, der von der Optik her schon etwas Leinenstruktur hat.

Das Kleid lässt sich so weit ganz gut nähen, und ich konnte Sonntag Mittag die erste Anprobe wagen. Problematisch war jedoch das An- und vor allem Ausziehen. Ich musste mich ganz schön verrenken, um aus dem Kleid wieder herauszukommen. Laut Schnitt / Anleitung ist kein Reißverschluss vorgesehen.
Die erste Idee, dieses Problem zu lösen, war einen nahtverdeckter Reißverschluss in die rückwärtige Mittelnaht zu setzen. Zwar hätte ich einen farblich passenden RV im Vorrat, aber leider etwas kurz (40 cm sind eher was für die Seitennaht). Bei einer Radtour kam mir dann die Idee, einen RV mit groberen Zähnen (Kunststoff/Metall) aufzusetzen, quasi als Kontrastdetail. Also musste ich am nächsten Tag nach der Arbeit noch in den Stoffladen. Es war gerade mal nicht so viel los, und die Inhaberin konnte sich viel Zeit nehmen. Wir experimentierten ein wenig rum, bis ich endlich DEN Reißverschluss hatte sowie noch Schrägband, um die Armausschnitte einzufassen. 

Meine FANNY (Gr. S) mit Seitennahttaschen, Schlitz und auf der rückwärtigen Mittelnaht aufgesetztem Reißverschluss:  







Der aufgesetzte Reißverschluss



Am Schlitz habe ich ein farblich passendes Ripsband platziert. 



Die Armausschnitte sind mit Schrägband eingefasst, farblich zu RV und Ripsband passend, was aber beim Tragen nicht auffällt.

Material für dieses Probekleid ist übrigens ein Baumwollstoff mit Leinenstruktur aus dem schwedischen Möbelhaus.


1 Kommentare:

Mirella hat gesagt…

Liebe Antje,
die Fanny steht dir gut. Die Idee mit dem Reißverschluss find ich nicht schlecht und das Ripsband ist dann noch das i-Tüpfelchen.
LG Mirella

Kommentar posten